Im Herbst 2014 wurde ich als Ortsbeauftragte von Ebersbach gewählt.
Für mich gilt, ebenso wie für meine Vorgänger, Angefangenes fortzuführen, neue Ideen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern von
Ebersbach zu vertreten und dafür zu sorgen, dass Ebersbach für die Zukunft erhaltenswert bleibt und unsere Kinder in Abenberg mit seinen
Ortsteilen eine zukunftsorientierte Heimat haben. Sich demokratisch und frei für kommunale Angelegenheiten und  für den Menschen und
seine Bedürfnisse einzusetzen ist die spannende und herausfordernde Aufgabe der Kommunalpolitik, die direkt vor unserer Haustüre
stattfindet und ebenso direkt spürbar ist.
Das hat mich schon seit langem fasziniert und dafür will ich mich engagieren und einbringen.


Kontaktdaten


Telefon:
E-Mail: bettina.jaekel@fw-abenberg.de
Website: http://www.fw-abenberg.de